Im restlos ausverkauften Koseler Hof sorgten UpToYou und neun weitere Gruppen für überlastete Stromnetze, ausgelassene Stimmung und ordentlichen Druck auf den Ohren.